Fragebogen für Angehörige von Kindern mit einer Spalten- Fehlbildung im Bereich des Gesichtes

Diese Umfrage ist Teil meines Praktikums und meiner Bachelorarbeit. Die Umfrage soll dazu beitragen, Informations- Bedürfnisse von Eltern mit einem Spaltkind in Erfahrung zu bringen, um somit die Internetseite des CFC Münster nutzerfreundlicher zu gestaltet. Mit diesem Fragebogen haben Sie die Möglichkeit, sich in die Gestaltung der Inhalte einzubringen und mitzuentscheiden, welche Informationen notwendig sind. Die Beantwortung wird nur einen kurzen Moment Ihrer Zeit beanspruchen und würde mir sehr bei der Ausarbeitung der Internetseite helfen. Die Internetseite soll an den Bedürfnissen der Betroffenen ausgerichtet sein und einen hohen Informationsgehalt für alle Besucher bereitstellen. Die Zielsetzung besteht darin, eine Alltagshilfe zu gestalten, die das Arztgespräch nicht ersetzen soll, die Ihnen aber den Alltag mit Ihrem Spaltkind etwas vereinfachen soll.

Die Teilnahme an dieser Umfrage ist freiwillig!

Alle Daten werden anonym und vertraulich behandelt. Sie dienen ausschließlich als Grundlage für die Gestaltung der Internetseite und für meine Bachelorarbeit. Dabei werden keine Rückschlü auf einzelne Personen gezogen. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Franciska Loose (Studierende im Bachelorstudiengang Health Communciation, Universität Bielefeld)


Alter des Kindes:  Jahre    Monate

Art der Spalte:

Was war Ihr erster Gedanke, als Sie hörten, dass Ihr Kind eine Spalte haben wird oder hat?


Welche Themen sind Ihnen wichtig wenn es um die Spalte geht?


Wie ausführlich sollte aus Ihrer Sicht über die verschiedenen Spaltarten informiert werden? Würde es Ihrer Meinung nach ausreichen, lediglich die verschiedenen Formen zu nennen oder hätten Sie gerne auch eine visuelle Ansicht?


Wie wichtig sind Ihnen medizinische Informationen?


Welche medizinischen Informationen hätten Sie gerne?


Haben Sie sich im Internet über Spalt- Fehlbildungen informiert?
Ja Nein

Falls "Ja", fühlten Sie sich gut aufgeklärt?
Ja Nein
Welche Informationen fehlen Ihnen dort bislang?

Aus dem Bauch heraus: Welche Informationen hätten Ihnen wirklich geholfen?

Gibt es Aspekte die Sie gerne an andere Eltern weitergeben möchten?
(z.B. Tipps zur Ernührung, passender Sauger, Medikamente, Empfehlungen von Fachärzten in der Region?)

Um das Formular abschicken zu können, setzen sie bitte hier einen Haken.